Stadtecho Hennef -  KW10/2015

Eveline Hahs finished unter 60 Minuten

Bereits beim zweiten Lauf zur Porzer Winterserie hat sich abgezeichnet, dass alle Hennefer Starter ihre Leistungen deutlich verbessern konnten. So war es fast schon folgerichtig, dass Eveline Hahs ihren Weg konsequent im Training weiter verfolgte und beim abschließenden dritten Lauf in Köln-Porz in 59:14 min. eine tolle Saisonbestleistung über die 10 km Distanz erzielte.

Zwar konnten ihre bisherigen beiden Mitstreiter Markus Janssen und Sabine Misch dieses Mal nicht teilnehmen, dafür erhielt Eveline eine mehr als adäquate Begleitung. Mit Sonja Berse kehrte der Shootingstar des Jahres 2013 ins Renngeschehen zurück, die sich kurz nach ihrem fulminanten Marathondebut in Berlin verletzungsbedingt mehr als 1 Jahr aus dem Laufsport zurückziehen musste.

Gemeinsam mit Daniela Khoshnevisan, die ebenfalls nach langer Abstinenz wieder an einem offiziellen Lauf teilnahm, zogen sie Eveline zu dieser tollen Zielzeit, so dass am Ende mehr als 2 Augen zufrieden strahlten. Der gesamte Lauftreff Hennef freut sich über die geballte Frauenpower und drückt allen Dreien die Daumen, dass sie von möglichen Rückschlägen verschont bleiben und ihr Training weiter verfolgen können.

BILD

Nach oben